Textversion
Produkte MALS Gartenmöbel Elektrotechnik/Installation Ingenieurbüro für Automation Spezielles & Sonderanfertigungen Möglichkeiten Firma Download Referenzen
Startseite Möglichkeiten Umweltschutz

Möglichkeiten


Holzbearbeitung Elektronik/Elektrik Metallbearbeitung Kunststoffbearbeitung Wärmedämmung Reparaturen Oberflächentechnik Einbruchhemmung GfK, CfK 2D/3D Konstruktion Umweltschutz Montagen

Kontakt Impressum Haftungsausschluss Von A-Z

Umweltschutz

Wo wir Einfluss nehmen können, versuchen wir immer die umweltverträgliche Variante zu wählen. Leider ist das nicht immer zur vollsten Zufriedenheit möglich. Einige Lacke, Chemikalien und Materialien sind nicht immer so umweltverträglich wie gewünscht - alles andere wäre gelogen.

Im Einzelnen:

Wir trennen die Abfälle, ob aus der Produktion oder
Demontage in:

PVC + Kunststoffe
Papier + Pappe
Metalle
Glas

Die Komponenten führen wir dem Recyclingkreislauf zu.
Das gilt auch für demontierte Fenster- oder Fassadenelemente.

Abfallhölzer verwenden wir zur Beheizung der Fertigung,
Büroräume und zur Lacktrocknung, so dass wir auf Heizöl
oder Gas verzichten können. Die Verbrennung erfolgt im
effizienten Holzvergaser (Wirkungsgrad über 90%) mit
zu zusätzlichen 4000ltr. Wasserspeicher.

Wir verwenden für die Holzbeschichtung weitmöglichst
"Wasserlacke" mit dem Umweltengel.

Im Möbel-, Outdoor- und Metallbereich müssen
wie vorerst auch noch auf 2K Lacke zurückgreifen, wobei wir
hier besonders auf sparsame Verwendung achten. Die Reste
werden dem Sondermüll zugeführt.

PU-Schaumdosen und Spraydosen führen wir einem speziellen
Entsorgungsverfahren zu. Die verbleibenden Restfüllungen werden
zuvor abgesaugt und erst dann werden die Metalldosen weiterver-
arbeitet.

Produkte mit dem "Grünen Punkt" ordnen wir selbstverständlich
dem "Gelben Sack" zu.

Druckbare Version